RoDos Batch- und MaterialmanagementRoDoS ist ein PC-gestütztes Batch- und Material- Management-System für rezeptgesteuerte Chargenprozesse. Es wurde für Dosier- und Mischanlagen in den unterschiedlichsten Branchen entwickelt und zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Flexibilität und Integrationsfähigkeit aus.

Sowohl Flüssigkomponenten, als auch Schüttgüter, werden von der Rohstoffannahme bis hin zum fertigen Produkt lückenlos kontrolliert und gesteuert. Rohstoffmengen und automatische Prozessabläufe werden in Rezepturen hinterlegt und über direkte Schnittstellen zu SPS-Steuerungen und Waagensystemen gesteuert und kontrolliert.

RoDoS lässt sich vollständig in die Oberfläche von SIMATIC WinCC oder in unser Visualisierungssystem RoViS integrieren und kann hierdurch zu einem leistungsfähigen Prozessleitsystem für Chargengesteuerte Dosier- und Mischanlagen in vielen Industriebereichen ausgebaut werden.

 

Standardfunktionsumfang

  1. Auftragsverwaltung

    • Erstellen von Aufträgen

    • Zuordnung von Rezepten zu Aufträgen

  2. Rezeptverwaltung

    • Speicherung sämtlicher erforderlicher Komponenten und deren Anteile unter einer Rezeptbezeichnung

    • Speicherung beliebig vieler Rezepte

    • Erstellung von Rezepten in beliebigen Anteilen möglich – die tatsächlich zu dosierenden Mengen in kg werden berechnet.

  3. Ablaufverwaltung

    • Festlegung von Mischzeiten Entleere Reihenfolge und Reinigung Zyklus

    • Einteilung der Abläufe in Gruppen

  4. Materialbestandsverwaltung

    • Darstellung des Inhaltes der Lagerbehälter
      Rohmaterialbezeichnung zur Lager- und Bestandsübersicht

    • Zum Erkennen von Engpässen

    • Zur Verbrauchsabschätzung

  5. Parameterverwaltung

    • Zum Optimieren der Dosiergeschwindigkeit und Genauigkeit

    • Speicherung erfolgt waagen- und Rezepturen bezogen

  6. Gebindeverwaltung

    • Speicherung von Füllvolumen, Leergewichten und Toleranzen jedes Gebindes

    • Plausibilitätsprüfung als Überfüllschutz

  7. Waagenverwaltung

    • Verwaltung mehrerer Waagen

    • Verwaltung von Wägebereichen und Komponentenparametern

  8. Passwortsystem

    • Verwaltung der Zugriffsrechte der Bediener an der Dosieranlage und des PC-Programmes

    • Schutz vor unberechtigtem Zugriff

  9. Dosierprotokoll

    • Speicherung jedes Dosier- und Befüllvorgangs zur Qualitätssicherung und Chargenrückverfolgung

    • Inkl. Sortierfunktion zum besseren Überblick
      z.B. Sortierung nach Befüllung, Auftrag,Rezept oder Produkt

    • Inkl. Abfragefunktion nach verschiedenen Parametern
      z.B. Zeitraum, Komponente, etc.

    • Mit Exportfunktion

  10. Fehlerprotokoll

    • Auflistung beim Betrieb aufgetretener Fehler und Störungen zur Diagnose

    • Mit Exportfunktion

  11. Schnittstelle zu übergeordnetem ERP

    • Datenanbindung an Ihre hauseigene EDV

      Übertragung von z.B. Aufträgen und Rezepten von Ihrem ERP (SAP,NAV,Microsoft Dynamics,Unix & AS400)

  12. Genbindeprinter (auch Verwaltung von Druckbildern genannt)

    • Verwaltung der zu einem Motiv gehörenden Rezepte unter einer Gebindebezeichung

      Ansteuerung verschiedener Printer.